| 00.00 Uhr

Duisburg
Volksbank in Duissern zieht ebenfalls um

Duisburg. Zum 30. Mai zieht die Filiale der Volksbank Rhein-Ruhr von der Mülheimer Straße 119 an den Innenhafen 8-10. Dort wird ab dem 11. April die gesamte Zentrale der Genossenschaftsbank ihren neuen Sitz mit über 150 Mitarbeitern beziehen. Die Immobilien der bisherigen Zentrale der Bank an der Düsseldorfer Straße in der Duisburger Innenstadt werden verkauft. 2012 entschied sich die Volksbank, ihr Geschäftsstellennetz auszuweiten und den Standort in Duissern zu eröffnen. Die Filiale "Düsseldorfer Straße" zieht gemeinsam mit "Duissern" in die neue Zentrale an den Innenhafen. Mit insgesamt 16 Geschäftsstellen ist die Bank dann in der Region vertreten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Volksbank in Duissern zieht ebenfalls um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.