| 00.00 Uhr

Duisburg
Von der Tagung bis zur Hochzeit

Duisburg: Von der Tagung bis zur Hochzeit
Das Haus der Unternehmer bietet im Sommer auch im Außenbereich eine hohe Aufenthaltsqualität. Hier kann man sich sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Rahmen treffen. FOTO: Ralph Sondermann
Duisburg. Das Jahr 2015 war ein Rekordjahr für das Haus der Unternehmer in Buchholz. Insgesamt kamen mehr als 16.500 Gäste zu den Veranstaltungen in das Tagungs- und Kongresszentrum an der Düsseldorfer Landstraße.

Tagungen, Firmenjubiläen, Seminare, Familienfeiern, Clubtreffen und die Veranstaltungen des Unternehmerverbandes: Das Jahr 2015 war ein Rekordjahr für das Haus der Unternehmer in Buchholz. Insgesamt über 16.500 Gäste kamen zu den Veranstaltungen in das Tagungs- und Kongresszentrum an der Düsseldorfer Landstraße. Was dessen Name an sich nicht vermuten lässt, ist, dass hier zunehmend auch private Veranstaltungen am Wochenende stattfinden: "Von Mai bis September hatten wir an jedem Wochenende ein Brautpaar mit seinen Gästen im großen Lichtsaal. Hinzu kommen Familienfeste in unserem Bankettrestaurant, Weihnachtsfeiern in unserem Kaminzimmer oder runde Geburtstage in unserem Weinkeller", berichtet Wolfgang Schmitz, Geschäftsführer der Haus der Unternehmer GmbH.

Rund 850 Seminarteilnehmer bildeten sich im vergangenen Jahr im Haus der Unternehmer weiter - doppelt so viele wie noch fünf Jahre zuvor. "Geschäftskunden schätzen vor allem die gute infrastrukturelle Anbindung beispielsweise an die A3, die A59 und den Flughafen Düsseldorf", weiß Veranstaltungsmanagerin Sabine van Uden. Zusätzlich punktet das Haus mit ausreichend kostenfreien Parkplätzen, "so müssen wir uns keinesfalls hinter anderen Tagungsstandorten wie Düsseldorf verstecken", findet Schmitz. Der Geschäftsführer der Haus der Unternehmer GmbH ist zugleich Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbandsgruppe, der das Haus gehört und die hier ansässig ist.

Gelegentlich wird in den Räumlichkeiten auch zu Märchenstunden mit großer Kinderbeteiligung eingeladen.

Weil immer mehr Gäste - ob geschäftlich oder privat - die Sozialen Medien für Recherche, Empfehlungen und Referenzen nutzen, hat das Haus der Unternehmer nun auch einen Facebook-Auftritt. "Die Besucher klicken 'gefällt mir' oder posten Fotos, Bewertungen und Kommentare. Wir stellen Fotos, Videos und Texte ein, so dass sich ein lebendiges Miteinander entwickelt", freut sich van Uden. Künftig wird digital und interaktiv noch mehr möglich sein: Das Haus der Unternehmer wird im kommenden Jahr einen völlig neuen Internetauftritt bekommen. Die Haus der Unternehmer GmbH ist eine Tochter der Unternehmerverbandsgruppe, der auch der Unternehmerverband Metall Ruhr-Niederrhein angehört. Dieser hatte das rund 70 Jahre alte Offizierskasino der britischen Rheinarmee im Jahr 1998 gekauft und investierte über neun Millionen Euro. Auf dem 11.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Düsseldorfer Landstraße wurde eine Nutzfläche von 4000 Quadratmetern geschaffen. Heute verfügt das Haus der Unternehmer über 17 Tagungsräume, Restaurant, Hausbar, Küche, Terrasse, Weinkeller und das lichtdurchflutete Auditorium, das bis zu 200 Gästen Platz bietet.

Internet: www.haus-der-unternehmer.de

Zu den zahlreichen Gästen, die 2015 in Buchholz zu Gast waren, gehörte auch FDP-Chef Christian Lindner (3. v. li). FOTO: rp-bildarchiv
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Von der Tagung bis zur Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.