| 15.01 Uhr

O du fröhliche!
In Duisburg ist jetzt schon Weihnachten

Weihnachten 2016: In Duisburg ist jetzt schon Weihnachten
So sieht es beim Deko-Ausstatter "Knüllermarkt" schon im August aus. FOTO: Jessica Kuschnik
Duisburg . Gerade noch hat uns Wetterhoch "Gerd" Hitzerekorde beschert, da denkt so mancher bereits an Weihnachten - zumindest in Duisburg. Im Deko-Geschäft gibt es dort jetzt schon Kunstschnee und Christbaumschmuck. Und das ist keineswegs unüblich, erklären die Mitarbeiter. 

"Wir bauen eigentlich immer schon im August so langsam die Weihnachtsdekoration auf", sagt Dagmar Schmidt vom Duisburger "Knüllermarkt", der die Deko aufgebaut hat. Eigentlich sei das sogar fast schon ein bisschen spät: Im weltberühmten Kaufhaus Harrods in London sei die Weihnachtsdekoration schon seit zwei Wochen im Sortiment, so Schmidt.  

Allerdings: So ganz in Weihnachtsstimmung sind auch sie und ihre Kollegen noch nicht. "Das ist bei den Temperaturen draußen derzeit ja auch nicht so einfach. Aber vor ein paar Tagen gab es ja auch  einmal einen regnerischen Tag und draußen war es ein wenig dunkler - da wurde es dann schon gemütlich", sagt sie. In den kommenden Wochen wird das Geschäft, schätzt Schmidt, auf gut der Hälfte der 3000 Quadratmeter Verkaufsfläche nach und nach die Weihnachtsdeko aufbauen. Und die Kunden kaufen dann ihren Angaben zufolge auch. 

Wer schon in Weihnachtsstimmung kommen will, wird sich in den kommenden Wochen sicher auch schon mit Spekulatius, Lebkuchen und Co. im Supermarkt seines Vertrauens eindecken können: Erfahrungsgemäß geht es dort ja stets im September mit der Weihnachtsware los.

Und alle anderen, die dem Sommer lieber noch etwas hinterhertrauern wollen, können wie in jedem Jahr verwundert feststellen: "Weihnachten kommt immer früher." 

(lai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachten 2016: In Duisburg ist jetzt schon Weihnachten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.