| 00.00 Uhr

Duisburg
Weihnachtssingen mit Armin Klaes am Hauptbahnhof

Duisburg. Sangeslustige treffen sich am Sonntag, 20. Dezember, 16 Uhr, erneut vor dem Haupteingang des Hauptbahnhofs, um gemeinsam festliche Lieder zur Weihnachtszeit zu singen. Die Leitung hat Dirigent und Hochschullehrer Armin Klaes, unterstützt von einer engagierten Studierendengruppe der Universität Duisburg-Essen. Die Schirmherrschaft haben Oberbürgermeister Sören Link und der Rektor der Universität Duisburg-Essen, Prof. Ulrich Radtke, übernommen.

"Für mich ist das Weihnachten pur: ohne Aufwand, ohne Eintritt, ohne Stress sich an diesem überaus kargen Ort mitten in Duisburg einfach zum Offenen Weihnachtssingen für Jung und Alt zu treffen, um die meist seit vielen Generationen zu Weihnachten gesungenen Lieder schlicht gemeinsam zu singen", sagt Klaes.

Jeder, der Lust hat, ist eingeladen, sich um 16 Uhr, ausgerüstet mit einer Kerze oder einem Windlicht, am Treffpunkt auf der Bahnhofsplatte einzufinden. Wie immer bei den Singaktionen "Duisburg singt" von Armin Klaes ist der Eintritt kostenlos und es werden Liedtextblätter verteilt und vorab im Internet unter www.arminklaes.de und Facebook "Duisburg singt" veröffentlicht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Weihnachtssingen mit Armin Klaes am Hauptbahnhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.