| 00.00 Uhr

Duisburg
Weine und mehr im Landschaftspark-Nord

Duisburg. Am Wochenende 2. und 3. April (jeweils 11 bis 18 Uhr) machen die "Baden-Württemberg Classics" bereits zum neunten Mal Halt im Landschaftspark Duisburg Nord. In der Kraftzentrale des ehemaligen Hüttenwerks präsentieren dann 65 Winzer und Weingärtner über 800 Weine, Sekte und Obstbrände. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Die Verkostung der Weine ist im Preis inklusive.

Die Tournee der BW Classics mit weiteren Etappen in Dresden, Hannover und Berlin beginnt in diesem Jahr in Duisburg. Die Kraftzentrale verwandelt sich an dem ersten April-Wochenende nach Ostern in ein Weinzentrum für Bestes aus dem "Ländle". Vom Jahrgang 2015 gilt aufgrund der Wetterlage im vergangenen Jahr: Weniger Wein, dafür mehr Qualität. Kenner dürfen sich also auf die erste echte Kostprobe in Duisburg freuen. In den vergangenen Jahren nutzten dieses Privileg jeweils knapp 4.000 Besucher. Der Standort Duisburg hat inzwischen ein großes Stammpublikum gewonnen, das aus ganz NRW zu den BW Classics anreist.

Die Gäste dürfen sich außerdem über frisch zubereitete kulinarische Spezialitäten aus dem südlichen Bundesland freuen. Touristische Aussteller laden zudem zum Gegenbesuch ins "Ländle" ein.

Informationen zu den BW Classics unter: www.bwclassics.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Weine und mehr im Landschaftspark-Nord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.