| 00.00 Uhr

Duisburg
Wieder Demo von Pegida-Anhängern

Duisburg. Der Demonstrationszug wurde an einigen Sitzenden vorbeigeführt.

Die Polizei zählte am Montagabend rund 450 Personen bei den regelmäßig stattfindenden Demonstrationen am Hauptbahnhof. Pegida war nach Schätzungen der Polizei mit rund 330 Teilnehmern vertreten, denen sich auf der Mercatorstraße (Höhe Wittekindstraße) sieben Gegendemonstranten entgegensetzen. Der Demonstrationszug wurde an den Sitzenden vorbei geführt, die anschließend einem Platzverweis durch die Polizei nachkamen. Bei der Kundgebung von Pegida stellte die Polizei bei einem Teilnehmer Quarzhandschuhe und Vermummungsgengenstände sicher. Der Mann musste zwecks Personalienfeststellung mit zur Wache.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Wieder Demo von Pegida-Anhängern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.