| 00.00 Uhr

Duisburg
Wiedereinsteiger in der Jugendherberge informiert

Duisburg. An einem ungewöhnlichen Ort fand in diesen Tagen die Veranstaltung "Einstellungssache - Perspektiven für den beruflichen (Wieder)Einstieg" statt: in der Jugendherberge Duisburg Sportpark. Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit sowie des jobcenters Duisburg hatten in Kooperation mit der IMBSE GmbH zu einem umfangreichen Informationsangebot zum Thema beruflicher (Wieder)Einstieg eingeladen.

Viel Beachtung fand ein Vortrag zum Thema "Erfolgsfaktor Erster Eindruck" sowie zwei Einzel-Speed-Coachings zum Thema "Styling für Bewerbungsgespräche - typ- und anlassgerecht!" der Farb-, Stil- und Imageberaterin Ursula Schweitzer. Hier gab es Tipps, worauf bei Business-Kleidung geachtet werden sollte, damit der erste Eindruck passt. An Themeninseln konnten sich die Teilnehmenden außerdem durch Experten verschiedenen Informationen "abholen". Der Arbeitgeberservice von Agentur und jobcenter erläuterte, welche freien Ausbildungs- und Stellenangebote es (auch in Teilzeit) ganz aktuell gibt. Die IMBSE GmbH stellte ihr auf den beruflichen Wiedereinstieg ausgerichtetes Beratungs- und Unterstützungsangebot im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Perspektive Wiedereinstieg - Potenziale erschließen" vor. Ergänzt wurde das Programm durch Beratungsstände der Minijobzentrale, die über Rechte und Pflichten von Minijobbern sowie zu haushaltsnahen Dienstleistungen informierte. Wer Fragen zum Thema hat oder einen Beratungstermin vereinbaren möchte, kann die Arbeitsagentur unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4 5555 00 oder das jobcenter unter 0203 302-1910 erreichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Wiedereinsteiger in der Jugendherberge informiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.