| 15.16 Uhr

Duisburg
Wildpinkler schlägt Ordnungsamt-Mitarbeiter mit Faust

Duisburg. In Duisburg haben zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes einen Mann beim Wildpinkeln ertappt. Der Erwischte schlug darauf zu.

Wie die Polizei mitteilte, trug sich der Vorfall am Donnerstag gegen 16.30 Uhr zu. Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes erwischten einen Mann, der sich gerade an der Saarbrücker Straße erleichterte. Sie sprachen den etwa 1,90 großen Mann mit roter Jacke an. Dieser setzte den Angaben zufolge sofort zum Angriff an und schlug einem der beiden Stadtbediensteten (33) mit der Faust ins Gesicht. Darauf setzte der Kollege gegen den Mann Pfefferspray ein und schlug ihn in die Flucht.

Der verletzte Ordnungsamt-Mitarbeiter erlitt eine Platzwunde und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Fahndung nach dem Mann verlief erfolglos.

 

 

(url)