| 00.00 Uhr

Duisburg
Etwas weniger Arbeitslose im Monat Mai

13 Fakten zu Hartz IV
13 Fakten zu Hartz IV FOTO: dpa, Oliver Berg
Duisburg. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai zurückgegangen. Mit 32 664 arbeitslos gemeldeten Duisburgern waren 82 Menschen (- 0,3 Prozent) weniger arbeitslos gemeldet als im April. Im Mai 2014 waren 33 380 Menschen arbeitslos gemeldet, 716 oder 2,1 Prozent mehr als in diesem Mai. Die Arbeitslosenquote sank dadurch um 0,1 Prozentpunkte und liegt jetzt bei 13,2 Prozent. Im Mai 2014 lag sie mit 13,6 Prozent um 0,4 Prozentpunkte über dem aktuellen Wert. "Vor allem die weiterhin positive Entwicklung bei den Personen bis 25 Jahre sorgt für einen Rückgang der Arbeitslosigkeit im Mai", sagt Ulrich Käser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Duisburger Arbeitsagentur.

Beim Arbeitslosengeld I hat sich die Quote um 0,1 Prozentpunkte auf jetzt 2,2 Prozent verringert. Im Vormonat lag die Quote bei 2,3 Prozent. Der aktuelle Mai-Wert liegt um 0,3 Prozentpunkte niedriger als im Mai 2014 (2,5 Prozent). 5551 Duisburger bezogen im Mai Arbeitslosengeld I. In der Grundsicherung (Hartz IV) sank die Arbeitslosenquote im Mai gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozentpunkte von 11,0 Prozent auf jetzt 10,9 Prozent. Im Mai 2014 lag sie bei 11,0 Prozent. 27 113 Personen bezogen im Mai Hartz IV.

(skai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zahl der Arbeitslosen ist im Mai zurückgegangen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.