| 07.39 Uhr

Duisburger Zoo
Erschossener Affe "Nieas" soll ins Museum kommen

Ausbruch aus Duisburger Zoo: Orang-Utan erschossen
Ausbruch aus Duisburger Zoo: Orang-Utan erschossen FOTO: : Zoo Duisburg, Kuster/www.zoo-foto.de
Duisburg. Der im Duisburger Zoo erschossene Affe "Nieas" soll in einem Museum ausgestellt werden. Das teilte eine Mitarbeiterin des Zoos am Donnerstag mit. Einzelheiten wurden zunächst nicht genannt. 

Der Orang-Utan war am Montagabend nach der Flucht aus seinem Gehege aus Sicherheitsgründen getötet worden. Nieas war im Begriff gewesen, über die Außenmauer des Zoos ins Freie zu klettern.

Ein zweiter geflohener Orang-Utan konnte mit einem Betäubungsgewehr rechtzeitig gestoppt werden.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zoo Duisburg: Erschossener Orang-Utan soll ins Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.