| 00.00 Uhr

Duisburger Zoo
Ferienprogramm für Kinder und Erwachsene

Duisburger Zoo: Ferienprogramm für Kinder und Erwachsene
Am Karfreitag bietet der Zoo um 12 und 14 Uhr zu Führungen ein, bei der "Tiere der Bibel" im Mittelpunkt stehen. Dazu gehören gewiss Kamele. FOTO: reichwein
Duisburg. Auch für die diesjährigen Osterferien hat sich der Zoo Duisburg jede Menge Programmpunkte für Kinder und Erwachsene einfallen lassen: Dienstags bis donnerstags (22. bis 31. März) lädt WURZEL immer von 10 bis 16 Uhr zum österlichen Basteln in den Chinapavillon ein.

Neben Hasen, Küken oder Osterkörbchen gibt es nichts, was man nicht falten kann. Am Karsamstag lädt ebenfalls WURZEL zu einem Zoorundgang der besonderen Art ein. Jeweils um 12 und 14 Uhr nimmt er Interessierte mit zu den Tieren der Bibel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Highlight für viele kleine Gäste ist sicherlich die traditionelle Eiersuche an Ostersonntag und Ostermontag. In diesem Jahr wird sie am Affenspielplatz stattfinden und lässt nicht nur auf bunte Eier, sondern auch auf Gewinne hoffen: denn zehnmal an jedem der beiden Osterfeiertage wird ein goldenes Ei versteckt.

Der 30. März wird ein ganz besonderer Tag, die neue Tigeranlage für die beiden Sibirischen Tiger El-ROI und DASHA wird eröffnet. Bis zum 3. April gibt es täglich rund um die neue, naturnahe Anlage verschiedene Aktionen. Auch am letzten Ferientag sorgt der Zoo dafür, dass niemandem langweilig wird. Bei den unterhaltsamen Kinderzooführungen am 1. April um 12 und 14 Uhr kann man Spannendes und Überraschendes aus der Welt der Tiere erfahren. Bei schönem Wetter ist täglich das Artenschutzmobil auf der Lemureninsel am Haupteingang im Einsatz, und an den Feiertagen können Kinder sich beim Schminkstand am Delfinarium in ihr Lieblingstier verwandeln lassen.

Alle Veranstaltungen bis auf das Kinderschminken (drei Euro) sind kostenfrei. Nur der Zooeintritt muss bezahlt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburger Zoo: Ferienprogramm für Kinder und Erwachsene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.