| 00.00 Uhr

Duisburg
Am Samstag gehen die Lichter aus

Zur Earth Hour 2016 gehen am Samstag die Lichter in Duisburg aus
Nacht in Duisburg: Oben mit beleuchtetem Rathaus, unten scheint das Rathaus zu fehlen, weil das Licht aus ist. FOTO: Stadt Duisburg
Duisburg. Beim Earth Day sollen viele Menschen mitmachen, um ein Zeichen zu setzen.

Am kommenden Samstag, 19. März, findet zum zehnten Mal die vom WWF ins Leben gerufene Aktion Earth Hour statt. An diesem Tag werden in über 100 Ländern Millionen Menschen bei dieser weltweiten Aktion für 60 Minuten das Licht ausschalten. Auch die Duisburger sind aufgerufen, mitzumachen und um 20.30 Uhr für eine Stunde zu Hause das Licht auszuschalten. Die Stadt Duisburg wird gemeinsam mit der ev. Kirchengemeinde Alt Duisburg, dem Einkaufszentrum Forum Duisburg, der Königsgalerie, der Stadtwerke Duisburg AG und dem Landschaftspark-Nord an der Aktion beteiligen.

So wird die Außenbeleuchtung des Rathauses, der Salvatorkirche und der Marienkirche, die Lichtinszenierung des Landschaftsparks Duisburg-Nord und die Goldene Leiter im Forum Duisburg in der Zeit von 20.30 bis 21.30 Uhr ausgeschaltet. Ebenso wird die grüne Beleuchtung des Stadtwerkekamins für eine Stunde verlöschen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zur Earth Hour 2016 gehen am Samstag die Lichter in Duisburg aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.