| 00.00 Uhr

Emmerich
16 neue Auszubildende im Willibrord-Spital

Emmerich: 16 neue Auszubildende im Willibrord-Spital
Das sind die neuen Auszubildenden im Emmericher St.-Willibrord-Spital FOTO: k. Meyer-Heting
Emmerich. Ende November haben 16 neue Auszubildende der Gesundheits-und Krankenpflege ihren praktischen Einsatz im St.-Willibrord-Spital begonnen. Bereits zum 1. Oktober begannen sie ihre Ausbildung im Bildungszentrum Wesel mit einem theoretischen Unterrichtsblock. Nach einer kleinen offiziellen Begrüßung wurden die 16 Auszubildenden durch die zentrale Praxisanleitung willkommen geheißen.

Die Auszubildenden erhielten zunächst ihre Arbeitskleidung und eine Führung durch das Krankenhaus. Nach den Begrüßungsworten haben dann Malvina Camp, Semsi Daban, Andreas Keim, Nadine Kersten, Alyien Krause, Charlotte Lambertz, Chiara Lentjes, Jana Schaffeld, Magdalena Marie Schmitz, Maike Winzer, Seveen Alessawe, Ann Kathrin Grootens, Laura Maaßen, Rahel Marth, Christoph Naß und Marina Tünißen die Arbeit auf der jeweiligen Station aufgenommen. Sie alle freuen sich auf eine interessante Ausbildung zur/m Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: 16 neue Auszubildende im Willibrord-Spital


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.