| 00.00 Uhr

Emmerich
3D-Drucker für Süßigkeiten: Katjes gewinnt Preis

Emmerich. Die Katjes Magic Candy Factory hat bei den World Food Innovation Awards in London in der Kategorie Süßwaren gewonnen (die RP berichtete) und sich gegen 240 Bewerber aus 25 Ländern durchgesetzt. Die Katjes Magic Candy Factory, der weltweit erste 3D-Drucker für Fruchtgummi, wurde als "Best Confectionery Innovation 2016" ausgezeichnet.

Alle Gewinner wurden von einer ausgewählten Jury ausgesucht, die sich aus zehn Branchenexperte zusammensetzte. "Wir fühlen uns geehrt, dass wir diese wichtige Auszeichnung gewonnen haben und schätzen uns sehr glücklich, dass wir ein so gutes Feedback erhalten. Es ist toll zu sehen, dass die Außenwelt unser Konzept genauso liebt wie wir. Die vielen Monate harter Arbeit haben sich wirklich gelohnt", sagt Melissa Snover, Managing Director Katjes Fassin UK Ltd. nach der Verleihung. Erklärtes Ziel des Unternehmens sei es nun, das Konzept weltweit zu streuen, so dass jeder sich sein individuelles veganes Fruchtgummi drucken kann.

Die Katjes Magic Candy Factory ist nicht nur der erste auf 3D-Technologie basierte Drucker mit verzehrbaren, im Handel erhältlichen Produkten, sondern auch der schnellste in seinem Segment. Der Druck eines 15 bis 20 Gramm schweren Fruchtgummis benötigt maximal fünf Minuten.

Alle Produkte aus der Katjes Magic Candy Factory sind vegan, gluten- und laktosefrei. Sie werden ausschließlich ohne tierische Gelatine und dafür mit natürlichen Frucht- und Pflanzenextrakten hergestellt, die ein ebenso natürliches Geschmackserlebnis garantieren sollen.

Das Familienunternehmen ist mit seinen Marken Katjes, Ahoj-Brause und Sallos hinter Haribo und Storck die Nummer drei im deutschen Zuckerwarengeschäft. Als ein Familienunternehmen verfolgt Katjes seit Jahren eine erfolgreiche Akquisitionsstrategie. So wurden Marken wie Ahoj-Brause, Sallos, Wick-Bonbons und Gletscher Eis erworben und komplett integriert.

Info Mehr Informationen im Netz gibt es unter www.katjes.de oder www.magiccandyfactory.com.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: 3D-Drucker für Süßigkeiten: Katjes gewinnt Preis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.