| 08.17 Uhr

B220 in Emmerich
72-jähriger Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Emmerich. Ein Radfahrer ist am Samstag gegen 11.25 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Emmerich tödlich verletzt worden. Der 72-Jährige sei am Ende eines Radweges auf die Straße gefahren, ohne auf den Verkehr zu achten, teilte die Kreispolizei Kleve mit.

Ein 67-jähriger Fahrer konnte an der S-Heerenberger Straße (B220) unmittelbar hinter der Anschlussstelle der A3 nicht rechtzeitig reagieren und erfasste ihn mit seinem Wagen. Der Fahrradfahrer aus den Niederlanden verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Autofahrer, ebenfalls Niederländer, wurde leicht verletzt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Polizei einen Sachverständigen hinzugezogen.

(dpa/irz)