| 00.00 Uhr

Emmerich
Ab Mai 2016: Heiraten unter Mühlenflügeln

Emmerich. Das Emmericher Standesamt hat vier Termine für Eheschließungen in den Räumen in Elten reserviert.

Ab Mai des kommenden Jahres können sich Paare in der historischen Mühle am Möllenbölt in Elten das Ja-Wort geben. Das gab das Standesamt der Stadt Emmerich jetzt bekannt.

"Momentan wird der Raum zusammen mit dem iCE, die ja die Mühle betreiben, für diesen Zweck hergerichtet. Das wird ein rustikales, aber wunderschönes Ambiente", freut sich Horst Hollenders, der Leiter des Emmericher Standesamtes.

Insgesamt sind für Eheschließungen in der Eltener Mühle zunächst vier Termine reserviert: jeweils freitags am 20. Mai, 10. Juni, 1. Juli und 19. August. An jedem Termin können bis zu drei Trauungen stattfinden - jeweils um 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr.

Mit der Eltener Mühle hat die Stadt Emmerich ihre Lokalitäten für Trauungen weiter ergänzt. Neben dem Trauzimmer im Rathaus, können Paare schon seit einigen Jahren im Gut Falkenstein in Hüthum den Bund des Lebens schließen.

Für Hochzeiten auf Gut Falkenstein hat das Standesamt ebenfalls Termine festgelegt, die ab sofort auf der Homepage der Stadt unter dem Stichwort "Eheschließungen" ("http://www.emmerich.de/de/dienstleistungen/eheschliessungen" ) abrufbar sind.

Im Dezember 2016 bietet das Standesamt auf Gut Falkenstein auch wieder romantische Candlelight-Trauungen bei Kerzenschein an. Darauf weist die Stadt Emmerich jetzt schon hin. Aber Paare, die heiraten wollen, planen das ja oft schon lange im Voraus.

Für Terminreservierungen und weitere Fragen rund ums Heiraten stehen die Mitarbeiter des Standesamtes unter den Rufnummern 02822 75-1602 oder 02822 75-1636 zur Verfügung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Ab Mai 2016: Heiraten unter Mühlenflügeln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.