| 00.00 Uhr

Emmerich
Achter Eltener Spargeltag feiert das "weiße Gold"

Emmerich: Achter Eltener Spargeltag feiert das "weiße Gold"
Eröffnung vor dem Hotel-Restaurant Wanders mit Theo Wanders, der seinen Gästen seine Spargelkreation zeigt. FOTO: Markus van Offern
Emmerich. Bereits zum achten Mal hat Elten jetzt den Spargeltag ausgerichtet. Bürgermeister Johannes Diks hieß die Anwesenden herzlich willkommen und wies auch auf die Geschichte "Spargel und Elten" hin. Seit den 1920er Jahren schon wird in Elten dem "weißen Gold" die nötige Aufmerksamkeit entgegengebracht.

Die Arbeitsgemeinschaft Spargeltag Elten, bestehend aus den Eltener Spargelbauern van Bebber und Derksen und dem Infocenter Emmerich, vertreten durch Manon Loock-Braun, laden jedes Jahr alle Bürger zu diesem Spargeltag ein und organisieren ihn.

So wurde gestern ein Showkochen mit Theo Wanders vom Hotel Wanders geboten. Der Meister gab auch ein paar von seinen leckeren Rezepten preis und zeigte, wie man Sauce Hollandaise selbst zubereitet. Außerdem fuhr ein Shuttle-Bus die Besucher zu den Spargelhöfen, um sich den Spargel, die Spargeldämme und das "Wie" rund ums Spargelstechen anzuschauen. Heiner van Bebber berichtete, dass das Ernten mit Maschinen nicht so erfolgreich sei. 80 Prozent des Spargels werde noch von Hand gestochen.

Grüner Spargel schmeckt noch etwas intensiver nach Spargel und kann von oben abgeerntet werden. Während man beim Ernten von dem Weißen tief in die Erde muss, kann der Grüne an der Oberfläche gestochen werden. Damit man dabei nicht mehr in die Knie gehen muss, hat Johannes Derksen ein inzwischen auch prämiertes Spargel-Stech-Messer erfunden, das weltweit verkauft wird. Überhaupt die Schweden haben den grünen Spargel für sich entdeckt und somit auch Derksens Stechgerät.

Bürgermeister Diks outete sich in Sachen Spargel-Genuss. Ihm sei es egal, ob der Spargel grün oder weiß, dick oder dünn sei - auf die Sauce Hollandaise käme es an. Die Kalorien wären ihm dann auch herzlich egal.

(döbb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Achter Eltener Spargeltag feiert das "weiße Gold"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.