| 00.00 Uhr

Emmerich
Aero Club: Für acht Jahre Segelfliegen sichergestellt

Emmerich. Bereits seit einigen Jahren fliegen der Aero Club Kalkar Wissel und der Flugsportverein Emmerich-Rees gemeinsam auf dem Segelfluggelände in den Emmericher Rheinwiesen und kooperieren bei der Flugausbildung. In den vergangenen Monaten wurde der formale Zusammenschlussvollzogen, der neue Verein trägt den Namen Aero Club Emmerich e.V.

Auf der ersten Jahreshauptversammlung des neuen Clubs wurde der Vorstand paritätisch mit Wisseler und Emmericher Fliegern besetzt. Zum 1. Vorsitzenden wurde Heinrich van de Sandt gewählt, Geschäftsführer wurde Ulrich Bülter. In den Vorstandsberichten wurde der Neuabschluss des Pachtvertrages für das Fluggelände mit dem Forstamt Wesel hervorgehoben. "Auch wenn die Anhebung des Pachtpreises zu einer Anhebung der Mitgliedsbeiträge für die Piloten führt, ist durch diesen Abschluss der Segelflug für weitere acht Jahre am unteren Niederrhein sichergestellt", so die Flieger.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Aero Club: Für acht Jahre Segelfliegen sichergestellt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.