| 00.00 Uhr

Emmerich
Afrikanische Klänge in der Christuskirche

Emmerich. Afrikanische Klänge werden am Montag in der Christuskirche Emmerich zu hören sein. Die Evangelische Kirchengemeinde Emmerich lädt alle Interessierten zu einem aussergewöhnlichen Konzert mit ihrem namibianischen Gastchor ein, der im Rahmen eines internationalen Chorprojektes entstanden ist. Seit vielen Jahren besteht eine intensive Partnerschaft zwischen evangelischen Gemeinden hier vor Ort und evangelischen Gemeinden im Kirchenkreis Otjiwarongo in Namibia. Unter den 20 afrikanischen Sängerinnen und Sängern, die am Montag in Emmerich auftreten werden, sind Pfarrer, Gemeindeälteste und Mitarbeiter aus verschiedenen Gemeinden, die zum Partnerkirchenkreis gehören. Die meisten von ihnen werden zum erstenmal in Deutschland sein. Seit acht Monaten haben sie sich auf ihre Konzertreise vorbereitet, bei der sie auf ihren Konzerten in Emmerich, Isselburg und Brünen mitreissende afrikanische Lieder präsentieren werden.

Montag, 9. Mai, Christuskirche Emmerich, 19.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Afrikanische Klänge in der Christuskirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.