| 00.00 Uhr

Emmerich
Aktiv die Innenstadt gestalten

Emmerich. (RP) Im Rahmen des Verfügungsfonds können private Akteure, Vereine und Institutionen Fördermittel für Maßnahmen zur Stärkung und Attraktivitätssteigerung der Klever City beantragen. Das Förderprogramm ist Bestandteil des Integrierten Handlungskonzeptes Innenstadt Kleve (IHK). Es handelt sich um ein Förderprogramm für Aktivitäten, die das Miteinander stärken und die Innenstadt attraktiver machen. Deshalb sollen mit dem Verfügungsfonds primär Projekte realisiert werden, die dem Allgemeinwohl dienen und einen Nutzen für die gesamte Innenstadt erwarten lassen. "Jeder Händler, Immobilienbesitzer und Bewohner kann Ideen entwickeln und Fördermittel für die Umsetzung beantragen", erläutert Nina Hangebruch vom Citymanagement.

www.innenstadt-kleve.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Aktiv die Innenstadt gestalten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.