| 00.00 Uhr

Emmerich
Altersvorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Emmerich. Am Montag, 23. Mai findet im Rheinmuseum von 19.30 bis 21.45 Uhr eine Info-Veranstaltung der VHS zum Thema Altersvorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung statt. Wer - insbesondere im Alter - in die Lage kommt, nicht mehr für sich selbst sorgen zu können, benötigt Unterstützung durch andere. Für diesen Fall sind Altersvorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung hilfreich. In diesem Abendseminar werden die rechtlichen Aspekte für eine richtige Vorgehensweise anhand von Beispielen aufgezeigt und diskutiert. Dozent: Dr. Martin Armasow, Gebühr: 9 Euro.

Infos und Anmeldungen persönlich über das Theaterbüro Emmerich, Agnetenstr. 2 oder www.vhs-kleve.de .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Altersvorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.