| 00.00 Uhr

Emmerich
Antenne Niederrhein lockt zum Kirchplatz Sevelen

Emmerich. Die Entwicklungen der Ortskerne in Issum und Sevelen, die Touristik, die Breitbandanbindung sowie die Entwicklungen in den Gewerbegebieten werden Themen sein, die am Mittwoch, 15. November, zwischen 10 Uhr und 12 Uhr auf dem Wochenmarkt des Sevelener Kirchplatzes zum Gesprächsinhalt werden.

Zum Anlass des 25-jährigen Jubiläums sind Antenne Niederrhein und die Kreis-Wirtschaftsförderung gemeinsam unterwegs und laden Land und Leute ein, den Geschehnissen vor dem kleinen Bühnenplateau in Issum-Sevelen zu folgen.

Aus den Gesprächsrunden werden die Radiomacher um Moderator Daniel Patano eine Lokalradio-Sendung fertigen, die dann am Sonntag, 26. November, auf der Frequenz von Antenne Niederrhein im Rahmen der zweistündigen Sondersendung "Forum Kreis Kleve - Das Wirtschaftsförderungsradio" morgens um neun Uhr ausgestrahlt wird.

Ob Bürgermeister Clemens Brüx, Wirtschaftsförderer Franz-Josef Hüls, Jürgen Happe als Leiter des Fachbereichs Planen, Bauen, Wohnen und Grünflächen, Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers oder die Tourismus-Förderin Vera Nabbefeld - sie alle werden sich den Fragen des Moderators ebenso stellen wie den Beiträgen lauschen, die Eva Wengeler als Vertreterin der Interessengemeinschaft Sevelener Gewerbetreibender sowie Wilfried Bosch von der Vereinsgemeinschaft Sevelen liefern dürften.

Die Gemeinde Issum selbst, die heimische Wirtschaft sowie auch der Freizeit- und Tourismusbereich stehen für den Moderator Daniel Patano als wichtigste Programmblöcke auf dem Tagesprogramm am Mittwoch.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Antenne Niederrhein lockt zum Kirchplatz Sevelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.