| 00.00 Uhr

Emmerich
Arbeitslosigkeit kaum spürbar angestiegen

Emmerich. Die Arbeitslosigkeit in Emmerich und Rees ist von Oktober auf November geringfügig um drei auf jetzt 2109 Personen gestiegen, 32 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im November 8,1 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 8 Prozent.

Im Agenturbezirk Wesel stellt sich der Arbeitsmarkt im November recht unterschiedlich dar. In Dinslaken sank der Bestand an Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahresmonat um 5 Prozent. Dem gegenüber steht die Entwicklung in Kleve mit einer Zunahme von 5 Prozent.

Der Bestand an Arbeitsstellen in Emmerich und Rees ist im November um acht Stellen auf 368 gesunken; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es jedoch 91 Arbeitsstellen mehr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Arbeitslosigkeit kaum spürbar angestiegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.