| 00.00 Uhr

Emmerich
Autodiebe machen in Hüthum gleich dreimal Beute

Emmerich. Porsche, Volvo und Oldtimer-VW Bus gestohlen.

Die Polizei ermittelt in mehreren Fällen von Autodiebstählen, die sich allesamt in Hüthum ereigneten. Am Mittwoch gegen 3.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter am Hohen Weg einen blauen VW T3 mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-HW 22. Der VW Bus ist rund 27 Jahre alt.

Der Eigentümer hatte nach Angaben der Polizei zur Tatzeit noch gehört, wie der VW Bus gestartet wurde. Die Täter sah er jedoch nicht mehr.

Bereits am Dienstag gegen 2.30 Uhr brachen unbekannte Täter an der Stettiner Straße in Hüthum die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Die Täter entwendeten aus einem Schrank eine geringe Menge Bargeld sowie zwei Fahrzeugschlüssel. Mit den Schlüsseln entwendeten die Täter dann einen schwarzen Porsche Cayenne sowie einen schwarzen Volvo CX 60 mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-QD243.

Der Porsche konnte in der Nacht durch die niederländische Polizei in Almere aufgefunden werden.

Hinweise zu verdächtigen Personen an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822 7830.

Quelle: RP