| 14.08 Uhr

Emmerich
Autos brannten: Feuerwehr musste zu zwei Einsätzen

Emmerich.
Der Samstag nachmittag hätte für die Emmericher Feuerwehr auch ruhiger sein können. Zweimal mussten sie raus, weil ein Auto brannte. Zum ersten Mal war das um 12.45 Uhr auf der Autobahn in Höhe Emmerich. Zum zweiten Mal kamen Flammen aus einem Wagen um 15.30 Uhr. Dieses Mal an der 's Heerenberger Straße.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Autos brannten: Feuerwehr musste zu zwei Einsätzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.