| 00.00 Uhr

Emmerich
Bahnstrecke zwischen Oberhausen und Wesel für vier Tage gesperrt

Emmerich: Bahnstrecke zwischen Oberhausen und Wesel für vier Tage gesperrt
Vom 25. bis zum 29. Mai wird die Strecke des RE 5 (Koblenz - Wesel) zwischen Oberhausen und Wesel komplett gesperrt. FOTO: kds
Emmerich. Bahnreisende müssen sich für die nächsten Tage zwischen Oberhausen und Wesel auf Fahrplanänderungen und längere Fahr- und Wartezeiten einstellen. Die Deutsche Bahn führt vom 25. Mai (Christi Himmelfahrt), 2 Uhr, durchgehend bis 29. Mai, 4.40 Uhr, Arbeiten an den Eisenbahnbrücken über den Rhein-Herne-Kanal und an der Lindnerstraße zwischen Oberhausen und Wesel durch. Zugleich wird entlang der Strecke gesucht nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht. Gleichzeitig wird zwischen Dinslaken und Voerde an den Gleisen gearbeitet. Die Strecke wird hierfür komplett gesperrt. Die Züge der Linie RE 5 (Koblenz - Wesel) fallen zwischen Oberhausen und Wesel in beiden Richtungen aus und werden durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt.

Die ICE-Züge des internationalen Verkehrs zwischen Frankfurt und Amsterdam werden zwischen Köln Hauptbahnhof und Venlo mit Halt in Mönchengladbach umgeleitet. Die Halte in Düsseldorf Hauptbahnhof, Duisburg Hauptbahnhof und und Oberhausen Hauptbahnhof entfallen. Alternative Reisemöglichkeiten bestehen mit Zügen nach Mönchengladbach und umstieg zum ICE international oder über Rheine zum IC-Verkehr nach Amsterdam. Ebenfalls besteht die Möglichkeit ab Düsseldorf Hauptbahnhof mit dem IC-Bus nach Eindhoven zu fahren und dort in den IC nach Amsterdam zu steigen.

Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben. Außerdem sind sie unter bauinfos.deutschebahn.com/nrw und über die App "DB Bauarbeiten" abrufbar. Dort kann auch ein Newsletter für einzelne Linien der DB abonniert werden.

Kundenhotline von DB Regio NRW unter 0180 6 464 006 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobil maximal 60 Cent pro Anruf) und dem kostenfreien BahnBau-Telefon unter Telefon 0800 5996655.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Bahnstrecke zwischen Oberhausen und Wesel für vier Tage gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.