| 00.00 Uhr

Rees
Beleuchtung für den Herbstkönig

Rees. Am Wochenende haben die Mitglieder der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Empel ihr Herbstfest gefeiert, das alle zwei Jahre stattfindet. Freiwillige Helfer hatten zwei Zelte zum Schutz gegen Regen aufgebaut. Zu Beginn konnten sich die Teilnehmer mit einem deftigen Essen stärken, das von Schützenbruder Theo Schepers zubereitetworden war. Die Bewirtung nahmen die Schützen selber vor.

Während die Schützen und deren Damen in gemütlicher Runde beisammensaßen, begann das Vogelschießen unter Leitung von Schießmeister Thorsten Born um die Würde des Herbstkönigs. Da es bereits dunkel war, musste für das Vogelschießen eine Beleuchtung aufgebaut werden. Gegen 22.45 Uhr konnte Daniel Hartung mit einem wohlgezielten Schuss den Rest des Vogels erledigen und wurde damit der fünfte Herbstkönig der Bruderschaft. Die Preise beim Vogelschießen errangen: 1. Preis - Kopf: Birga Born, 2. Preis - rechter Flügel: Gerd Meyboom und 3. Preis- linker Flügel: Lea Seelen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Beleuchtung für den Herbstkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.