| 00.00 Uhr

Rees
Bienen: Festliches Konzert in der Kirche

Rees: Bienen: Festliches Konzert in der Kirche
Der Kammerchor Haldern. FOTO: Christoph Buckstegen
Rees. "Es gibt Stücke, die an eine bestimmte Zeit gebunden sind. Die Bach-Kantate mit der Nummer BWV 4 ist ein solches Stück, denn sie gehört in die Osterzeit", sagt der künstlerische Leiter der Konzertreihe "reeserviert" und Dirigent des Kammerchors Haldern sowie des Kammerorchesters opus m, Heiner Frost und kündigt ein Konzert der beiden Ensembles an, das am Sonntag, 8. April, um 18 Uhr in der Kirche St. Cosmas und Damian in Bienen stattfinden wird.

Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Johann Christian Bach, Ola Gjeilo, Heinrich Schütz und Giovanni Pierluigi da Palestrina. Heiner Frost: "Das zentrale Werk des Konzertes ist Bachs Kantate 'Christ lag in Todesbanden' - ein unglaubliches Stück Musik, das schnell als früher Bach zu erkennen ist und den virtuosen Umgang des Komponisten mit einem Choral zeigt, dessen einzelne Strophen als Chorsätze oder als Arien in verschiedenen Besetzungen durchkomponiert sind." Das Instrumentalensemble für die Aufführung der Kantate bilden Mitglieder des Kammerorchesters opus m. Die beiden Violinen werden von Esther-Marie Verbücheln und Henning Schmeling gespielt. Heiner Frost: "In der Ouverture zur Kantate sowie bei einigen Chorsätzen, sind zwei Bratschen vorgesehen. Die Instrumente verstärken aber nicht, wie sonst häufig der Fall, die Chorsätze, sondern führen gewissermaßen ein Eigenleben, was die Klangbalance zu einer echten Herausforderung für Chor und Ensemble macht. Die Bratschen werden gespielt von Britta Hansen und Lena Höfkens, Kerstin Schnelting spielt Cello und Anja Speh Cembalo. Ebenfalls von Bach: Zwei Präludien, die Anja Speh auf dem Cembalo spielen wird, sowie das Allabreve D-Dur für Orgel, das Henning Schmeling spielen wird.

Ola Gjeilo, Jahrgang 1978, ist ein norwegischer Komponist, dessen "Northern Lights" und eine Vertonung von "Ubi Caritas" der Kammerchor singen wird. Frost: "Er gehört momentan zu den angesagten Komponisten, wenn es um Chormusik geht."

Beginnen wird das Konzert mit dem "Abendsegen" von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Bienen: Festliches Konzert in der Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.