| 00.00 Uhr

Emmerich
Büchermarkt auf dem Rathausvorplatz

Emmerich: Büchermarkt auf dem Rathausvorplatz
Der Büchermarkt bot eine große Auswahl. FOTO: mvo
Emmerich. Auch in diesem Sommer findet zum 22. Mal der traditionelle Emmericher Büchermarkt statt. Vor der Kulisse des Emmericher Rathauses bieten am Sonntag, 30. Juli, zwischen 11 und 18 Uhr zahlreiche professionelle, halb-professionelle und private Händler vom Niederrhein, aus dem Münsterland und dem Ruhrgebiet ihre Bücher einem breiten Publikum an.

Das Angebot reicht von Kunstbüchern über gute Taschenbücher, über Orts- und Heimatkunde, Kinder- und Fachbücher bis hin zur "bibliophilen" Rarität. Auch soziale Projekte und der Emmericher Geschichtsverein verkaufen Bücher. Der Förderverein der Rheinschule verkauft vor der Christuskirche Speisen und Getränke. Veranstalter des Büchermarktes ist die Stadtbücherei Emmerich am Rhein, zusammen mit dem Förderverein der Stadtbücherei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Büchermarkt auf dem Rathausvorplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.