| 00.00 Uhr

Emmerich
Büchermarkt vor dem Rathaus

Emmerich. Vor der historischen Kulisse des Emmericher Rathauses findet am Sonntag, 31. Juli von 11 bis 17 Uhr der mittlerweile 21. Emmericher Büchermarkt statt. Bei dem traditionellen Büchermarkt werden neben zahlreichen professionellen Händlern auch soziale Projekte vertreten sein, die interessante Bücher, Grafiken und Postkarten in einer gemütlichen Atmosphäre anbieten.

Der Förderverein der benachbarten Rheinschule sorgt mit Kaffee, belegten Brötchen und leckerem Kuchen sowie einem Grillstand zu freundlichen Preisen für Essen und Trinken. Veranstalter des Büchermarktes ist die Stadtbücherei Emmerich am Rhein zusammen mit dem Förderverein Stadtbücherei Emmerich.

Die verkaufsoffenen Geschäfte in der Innenstadt, der "Hansemarkt" und das interkulturelle "Fest der Kulturen" locken zusätzlich mit abwechslungsreichen Angeboten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Büchermarkt vor dem Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.