| 00.00 Uhr

Rees
Casey Black in der Dorfkirche Mehr und den Rheinterrassen

Rees. Der amerikanische Folk-Musiker Casey Black ist in dieser Woche gleich zweimal zu sehen. Am Freitag, 9. Oktober, tritt er in der Mehrer Dorfkirche auf. Bereits am Abend zuvor, am Donnerstag, 8. Oktober, ist er in den Rheinterrassen Collins in Rees an der Wasserstraße 2 zu hören.

Casey Black, der aus Nashville stammt, erzählt packende Geschichten: Lieder über optimistische Pessimisten und über den Kampf zwischen Kopf und Herz. Mit seiner wunderbar tiefen Reibeisenstimme, schöner Lyrik, lebhaftem Erzählstil und tollen Melodien überzeugt er Fans und Kritiker gleichemaßen. auf seinem aktuellen Album "See The Black Sea", das im vergangenen Monat erschien.

Das Konzert in der evangelischen Dorfkirche Mehr (Heresbachstraße 13) beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Wie immer, ist der Eintritt frei. Um eine Kollekte für den Musiker und zum Erhalt der Dorfkirche wird gebeten.

Das Donnerstags-Konzert in den Rheinterrassen beginnt ebenfalls um 20 Uhr. Auch hier ist der Einritt frei. Es geht der Hut rum. Anmeldung unter Telefon 02851 1359 wird empfohlen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Casey Black in der Dorfkirche Mehr und den Rheinterrassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.