| 00.00 Uhr

Oktoberfest
Das Agnesheim in Weiß und Blau

Rees. Eine "Mords-Gaudi" gab es am Donnerstag im Reeser Agnesheim beim Oktoberfest. Über 120 Bewohner, Angehörige und ehrenamtliche Helfer feierten mit. Neben vielen bayrischen Spezialitäten wie Leberkäs wurde auch einiges zur Unterhaltung geboten. So etwa beim Oktoberfest-Quizz, bei dem die Größe eines Kürbis geschätzt werden musste. Oder bei der Playbackshow, bei der unter anderem der Holzmichel und Helene Fischer auftraten.

Besonders viel Spaß machte es dabei, zu raten, welche Mitarbeiter sich hinter den Verkleidungen verbargen. Musikalisch sorgte auch Wolfgang Ketzinger für jede Menge Stimmung. Außerdem wurde auch das beste Kostüm prämiert. Zum Abschluss traten alle Mitarbeiter, auch die aus der Küche, als Angnes-Chor auf und verabschiedeten die Gäste mit Lied "Sierra Madre". Alles in allem ein tolles Fest.

(bal)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oktoberfest: Das Agnesheim in Weiß und Blau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.