| 00.00 Uhr

Emmerich
Das neue Prinzenpaar

Emmerich: Das neue Prinzenpaar
Prinzessin Manuela und Prinz Harald. FOTO: Markus van Offern
Harald Koster wurde am 26. Juli 1969 in Emmerich geboren, Prinzessin Manuela am 31. Juli 1977. Koster ist Meister im elektrischen "Versorgungsbetrieb" bei den Stadtwerken, hat eine Tochter namens Luca-Marie. Manuela ist als Gruppenleiterin im St. Johannes Kindergarten Praest tätig und Mutter der im Jahr 2004 geborenen Zwillinge Lukas und Luis.

Musik spielt im Leben des zukünftigen Prinzen eine große Rolle: 1992 wurde er Mitglied der Gesangsformation "A-Cappillo", seit 2012 ist er Sänger der "Young-People-Bigband." Auch karnevalistische Bühnenluft schnupperte er bereits, als er 1990 das "BHCC - Bowerhüthumse Carnevals Combinat - mitgründete. Später schrieb er für ein Prinzenpaar das Gardelied. Manuelas karnevalistische Vorgeschichte begann 1991 als Mitglied der Gesellenfunker-Tanzgarde. In der Session 2001/02 zog sie als Gardistin mit dem damaligen Prinzenpaar Marco und Roswitha Zdebel durch die Säle. Zwei Jahre sang sie bei den Kolping-Singers mit, von 2006 bis 2008 tanzte sie im Marsch- und Showtanz beim Vrasselter VCK-Ballett.

Mit "Adelstiteln" kennen die beiden sich aus, 2011/12 waren sie das Königspaar der St. Michael-Schützen. Und ab dem 11. November sind sie das Emmericher Prinzenpaar.

(moha)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Das neue Prinzenpaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.