| 00.00 Uhr

Emmerich
Der Beißer: Szene wie aus einem Bondfilm

Emmerich. Erinnern Sie sich noch an das furchterregende Gebiss des James-Bond-Gegenspielers "Der Beißer"? Richard Kiel hieß der Schauspieler (2014 gestorben). Irgendwie scheint dieses Filmmotiv nach nunmehr 38 Jahren noch immer präsent. Zumindest bei einem 46-jährigen Mann aus Emmerich. Am Dienstag gegen 19.50 Uhr attackierte er einen ebenfalls 46-Jährigen fast schon filmreif.

Folgendes geschah: Am Abend fuhr der später angegriffene Emmericher mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Speelberger Straße in Richtung Weseler Straße. In Höhe der Einmündung zur Straße Hinter dem Kapaunenberg traf er auf den "Beißer", der zu Fuß und alkoholisiert unterwegs war. Er sprang den Radfahrer direkt an. Der kam zu Fall. Es folgte eine Rangelei, in der der Fußgänger den Radfahrer in die Wange biss. Und zwar derart, dass der Mann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Dem Beißer wurde eine Blutprobe entnommen, ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren. Der Grund für die Attacke: Am 9. Oktober hatten die Beiden bereits einen Streit, in dessen Verlauf der jetzt Verletzte zum Täter wurde. Er soll seinen Kontrahenten drei Mal mit der Faust geschlagen haben.

(hg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Der Beißer: Szene wie aus einem Bondfilm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.