| 00.00 Uhr

Kindermusical
Der Regenbogenfisch begeistert Publikum im Reeser Bürgerhaus

Rees. Bis auf den Meeresgrund tauchten am Samstag und Sonntag die jungen Besucher des Musicals "Der Regenbogenfisch findet Freunde" im Reeser Bürgerhaus hinab. In prächtigen Kulissen führte der Millinger Kinderchor AufTakt das Singspiel nach den Erfolgsbüchern des Schweizer Autors Marcus Pfister auf. Unter der Leitung von Hans-Bernd Rücker sangen und spielten knapp 20 Kinder, die als Fische, Seestern, Tintenfisch oder Pinguin kostümiert waren. Sie erzählten die Geschichte vom eitlen Regenbogenfisch, der seine glänzenden Schuppen nicht mit den anderen Fischen teilen möchte.

Irgendwann will kein anderer Fisch mehr mit ihm spielen und der Regenbogenfisch ist traurig. Erst als er den Rat des weisen Oktopus befolgt, seine schöne Pracht mit den anderen Meeresbewohnern zu teilen, verschenkt er seine Schuppen und kann mit den neuen Freunden am Ende den "Unterwasser-Rock'n'Roll" anstimmen. Die Spenden, die AufTakt im Anschluss an beide Vorstellungen sammeln konnte, sollen für eine Chorfahrt zur Freilichtbühne Coesfeld genutzt werden.

(ms)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kindermusical: Der Regenbogenfisch begeistert Publikum im Reeser Bürgerhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.