| 00.00 Uhr

's-Heerenberg
Die Hexen kommen

's-Heerenberg: Die Hexen kommen
FOTO: GeaFotografie
Emmerich. Das Mechteld ten Ham-Wochenende lockt von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. August, wieder nach 's-Heerenberg. Mechteld ten Ham soll die letzte Hexe gewesen sein, die im Gelderland verbrannt wurde (1605). Den Auftakt bildet das Freiluftspiel "Zo is Marnette" am Freitag um 19.30 Uhr in der Boetselaersburg.

Der Gouden Handen-Markt steht am Samstag in der Altstadt an. Und es gibt natürlich wieder den Flüsterwald: Hunderte Kinder kommen am Samstag mit ihren Eltern und Großeltern, um die Magie zu erleben. König Friedrich VII und seine Frau Isabella empfangen um 12.30 Uhr am Schloss Huis Bergh die Troll-Königin, der königliche Gast in diesem Jahr. Samstag und Sonntag wird's musikalisch mit einem Chorfestival. Foto: GeoFotografie

(mavi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

's-Heerenberg: Die Hexen kommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.