| 00.00 Uhr

Geburtsgasparty Im Stadttheater
Die Schwarze Rose feiert

Emmerich. Das Salonorchester Schwarze Rose feiert am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr im Stadttheater eine Geburtstagsparty der besonderen Art. Anlässlich ihrer runden Geburtstage werden die Komponisten wie Cole Porter , Werner Richard Heymann, Frederick Loewe oder Dimitry Schostakowitsch geehrt. Mit zu den Gratulanten gehören die Solisten Cornelia Burgers (Mezzosopran) und Theo Overgoor (Tenor). Dirigentin: Marina Kirchhofer.

Auf dem Plakat, das von dem Emmericher Künstler H. D. Wortmann für das Salonorchester gezeichnet wurde, stehen die rätselhaften Zeilen "Johann Strauß wird mit Leroy Andersons Tochter einen letzten Tango tanzen und bringt Rosen aus dem Süden mit" - Anlass zu Spekulationen, was noch alles dargeboten wird. Eintritt: 12,50 Euro. Karten im Theaterbüro, Agnetenstr. 2 und an der Abendkasse erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geburtsgasparty Im Stadttheater: Die Schwarze Rose feiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.