| 00.00 Uhr

Rees
Diebe fahren sich mit Zugmaschine fest

Rees. Flucht ohne das Gefährt, als ein Zeuge sie erblickt

Von einem Firmengelände an der Reeser Straße wollten Unbekannte in der Zeit zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 5.30 Uhr, einen Sattelauflieger entwenden. Die Täter entfernten laut Polizei zunächst auf einer Länge von zehn Metern Zaunelemente. Als sie dann an dieser Stelle mit einer mitgebrachten blauen Zugmaschine mit niederländischem Kennzeichen auf das Firmengrundstück fahren wollten, fuhren sie sich fest.

Daraufhin schlugen die Täter bei einer auf dem Gelände abgestellten Zugmaschine eine Seitenscheibe ein und schlossen das Fahrzeug kurz. Mit Hilfe der zweiten Zugmaschine konnten sie die mitgebrachte Zugmaschine freiziehen. Die Täter koppelten anschließend einen beladenen Sattelauflieger an ihre Zugmaschine.

Ein vorbeifahrender Zeuge sah gegen 5.30 Uhr die Lücke im Zaun und beobachtete, wie sich zwei Männer in dunkelgrauen Arbeitsanzügen versteckten. Die Täter flüchteten daraufhin und ließen alle Fahrzeuge am Tatort zurück.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Diebe fahren sich mit Zugmaschine fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.