| 00.00 Uhr

Rees
Ehrenfriedhof Haldern soll lichtdurchlässiger werden

Rees. Auf Anregung der Stadt Rees wird in diesen Tagen damit begonnen, den Ehrenfriedhof an der Turmallee in Haldern zu renovieren. Die beauftragte Firma wird elf Bäume (Birken) fällen und zudem Seitenböschungen roden. Außerdem wird Totholz beseitigt und die bestehende Taxushecke auf eine Höhe von zwei Meter zurückgeschnitten. Die Arbeiten wurden beschränkt ausgeschrieben und vergeben.

Die Finanzierung der Arbeiten erfolgt nach Angaben der Stadt Rees zu 100 Prozent durch die Bezirksregierung Düsseldorf. Mit der Maßnahme soll die Fläche des Ehrenfriedhofs offener wirken und lichtdurchlässiger werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Ehrenfriedhof Haldern soll lichtdurchlässiger werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.