| 00.00 Uhr

Emmerich
"Ein guter Überblick" für Kirchenvorstandsmitglieder

Emmerich. Wesentliches über die Aufgaben eines Kirchenvorstandes haben die Teilnehmer einer Fortbildung der Kreisdekanate Kleve und Wesel mit dem Bistum Münster erfahren. "Das überaus große Interesse mit mehr als 100 Teilnehmern aus den Kreisdekanaten Kleve und Wesel zeigt, wie wichtig eine gute Qualifizierung für dieses verantwortungsvolle Ehrenamt ist", so das Kreisdekanat Kleve.

Die Referenten aus dem Bischöflichen Generalvikariat vermittelten den meist neu gewählten Kirchenvorstandsmitgliedern im Pfarrheim Alpen die gesetzlichen Grundlagen der Kirchenvorstandsarbeit. Außerdem standen die Immobilienverwaltung sowie die Immobilienentwicklung im Zusammenhang mit dem Pastoralplanprozess, die Grundsätze der Haushaltswirtschaft, die Sicherstellung der Ordnungsmäßigkeit bei der Durchführung von Investitionsmaßnahmen, das Personal- und Arbeitsrecht sowie die Tageseinrichtungen für Kinder auf dem Programm. "Dieser Tag war sehr hilfreich, um einen guten Überblick über die korrekte Vorgehensweise zu bekommen", resümierte ein Teilnehmer. "Mir ist noch einmal deutlich geworden, wie komplex die Aufgaben des Kirchenvorstandes sind und was alles koordiniert werden muss." Am Ende zeigten sich die Teilnehmer zufrieden über die Veranstaltung mit kompaktem Basiswissen für Vertreter in Kirchenvorständen und äußerten den Wunsch nach vertiefenden Seminaren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: "Ein guter Überblick" für Kirchenvorstandsmitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.