| 00.00 Uhr

Emmerich
Ein Tag fürs Schwimmabzeichen

Emmerich. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet das Embricana am Samstag, 12. März, von 10 bis 18 Uhr erneut einen Schwimmabzeichen-Tag. An diesem Tag haben Jung und Alt die Gelegenheit, diverse Prüfungen für Schwimmabzeichen abzulegen.

"Im laufenden Betrieb ist die Abzeichenabnahme manchmal aufgrund der vorgeschriebenen langen Schwimmstrecken schwierig zu realisieren. Beim Schwimmabzeichen-Tag dürfen sich die Teilnehmer auf optimale Bedingungen wie separate Bahnen und zusätzliches Personal freuen", erklärt Embricana-Betriebsleiter Marco Hortz. Erstmals wird neben den klassischen Abzeichen in Bronze, Silber und Gold sowie dem Stundenschwimmen auch die Schwimmprüfung für das Sportabzeichen abgenommen.

Aufgrund der verschiedenen Abzeichen ist ein festgeschriebener Zeitplan erforderlich:

Ab 10.30 Uhr findet die Prüfung für das Gold-Abzeichen statt. Um 12 Uhr erfolgt dann der Startschuss für die Ein- und Zwei-Stundenschwimmer. Die Eineinhalb-Stundenschwimmer gehen um 14 Uhr an den Start. Die Prüfung für das Silber-Abzeichen wird um 12.30 Uhr und für das Bronze-Abzeichen um 14.30 Uhr abgenommen. Diejenigen, die das Seepferdchen- oder Seeräuber-Abzeichen erlangen möchten, haben um 16 Uhr die Gelegenheit dazu, und die Schwimmprüfung für das Sportabzeichen startet ab 16.30 Uhr.

Neben dem üblichen Eintritt zahlen die Teilnehmer pro Abzeichen drei Euro.

Anmeldung bis zum 9. März unter Telefon 02822 914210.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Ein Tag fürs Schwimmabzeichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.