| 13.58 Uhr

Rees
Einbruch in Schule: Polizei fasst 15-jährigen Reeser

Rees. In der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen wurde eine Fensterscheibe des Lehrerzimmers der St. Quirinus-Grundschule Millingen mit Steinen eingeworfen. Aus dem Computerraum wurde ein Flachbildschirm, eine Maus und eine Tastatur sowie aus einem Klassenzimmer Kleingeld gestohlen.

Die Ermittlungen richteten sich sehr schnell gegen einen 15-jährigen Reeser, der die Tat in seiner Vernehmung zugegeben hat. Die Computerteile wurden sichergestellt und an die Schule zurückgegeben. Das Kleingeld hatte der Jugendliche bereits ausgegeben. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Einbruchsdiebstahls.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Einbruch in Schule: Polizei fasst 15-jährigen Reeser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.