| 00.00 Uhr

Rees
Elf neue Schützen in Empel

Rees. Auf Versammlung wurden noch letzte Details fürs Schützenfest besprochen.

Vor dem Schützenfest am kommenden Wochenende konnte Brudermeister Josef Meyboom auf der Gebneralversammlung der Empeler Schützen 43 Mitglieder in der Gaststätte Schepers begrüßen.

In seinem Rückblick hob Josef Meyboom unter anderem das Bezirkskönigschießen in der Feldmark hervor, bei dem Gerd Meyboom, König der Bruderschaft, Bezirkskönig auf Scheibe wurde Das Kinderfest und die Fahrt der Senioren nach Mülheim seien zudem sehr gut angenommen worden. Der Brudermeister bedankte sich auch bei allen freiwilligen Helfern, die an drei Arbeitstagen das Inventar der Bruderschaft und den Platz rund um das Freizeitzentrum in Ordnung gebracht haben. Den Bericht der Kassenprüfer erteilte Günter Rühl, der von einer geordneten Kassenführung berichtete und den Antrag auf Entlastung des Vorstandes stellte, der dann von der Versammlung einstimmig angenommen wurde. Danach wurden folgende Schützen nach Abstimmung befördert: Jürgen Möllenbeck (1. Zug), Timo Hartung und Niklas Bushuven (beide 2. Zug) und Katharina Strutmann (3. Zug) jeweils zum Gefreiten. Daniel Hartung wurde zum Obergefreiten befördert. Zudem wurden elf neue Schützen aufgenommen.

Am Wochenende steht das Schützenfest an. Die Getränkepreise bleiben so wie im letzten Jahr. Für die kommenden Jahre wurde festgelegt, dass die Festmesse am Samstagabend immer im Festzelt gefeiert wird. Die Lauf- und Schießreihenfolge erläuterte danach Hauptmann Rolf Attig. Dieser gab auch die Termine bis zum Schützenfest bekannt, an denen die Schützen das Dorf schmücken und den Festplatz herrichten. Erstmals wird beim Festzug eine neue Jungfahnenschwenkergruppe mitmarschieren.

Geschäftsführer Karlheinz Schwinning verlas dann die für die Erstellung einer neuen Geschäftsordnung notwendigen Punkte, die von der Versammlung mehrheitlich genehmigt wurden. Nach dem Schützenfest stehen noch folgende Termine an: 9. September: Bezirksfahnenschwenken, Bundeskönigschießen in Heinsberg und Herbstfest.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Elf neue Schützen in Empel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.