| 00.00 Uhr

Emmerich
Elf Songs für die Endlosschleife

Emmerich. Ihren Sitz haben sie in Hamburg, gebürtig kommen sie aus Griechenland, Mexiko und Deutschland. Eine explosive Mischung. Die "Cherries On A Blacklist" sind jedenfalls eine Band, die man in diesem Sommer auf dem Schirm haben sollte. "Glorious Days" heißt ihr in Kürze erscheinendes, zweites Werk - ein Hammer von einem Album. Punk trifft hier auf Metal und bietet das Schönste aus beiden Welten: harte Riffs, peitschende Momente und vor allem elf grandiose Songs, die man am liebsten in Endlosschleife hören möchte. bal
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Elf Songs für die Endlosschleife


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.