| 00.00 Uhr

Emmerich
Eltener Mühle bereit fürs große Fest

Emmerich: Eltener Mühle bereit fürs große Fest
Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.) Gudrun van Rijn, Willy van Rijn, Wolfgang Willmer, Manon Lock-Braun und Thijs van Rijn. FOTO: Markus van Offern
Emmerich. Pfingstmontag findet im Rahmen des Deutschen Mühlentages das traditionelle Mühlenfest statt. Dieses Mal gibt es auch einen Kinderflohmarkt. Neu: Ab dem 20. Mai können Paare in der Mühle auch standesamtlich heiraten. Von Monika Hartjes

Am Samstag wurde die Mühle am Möllenbölt gewienert, geputzt und gefegt, denn das nächste Mühlen-Event steht an: Am Pfingstmontag findet im Rahmen des Deutschen Mühlentages das traditionelle Mühlenfest statt. Jung und Alt sind eingeladen. Die Wirtschaftsförderung hat gemeinsam mit den Bistro-Betreibern Gudrun und Willy van Rijn ein attraktives Programm zusammengestellt.

"In diesem Jahr findet zum ersten Mal ein Kinderflohmarkt statt", erzählte Gudrun van Rijn bei der Vorstellung des Programms. Von 14 bis 18 Uhr dürfen Kinder bis zwölf Jahre hier ihr Spielzeug, gebrauchte Bücher, Puppen und Kleidung verkaufen. "Das ist kostenfrei", sagte die Bistro-Betreiberin. "Wir bitten aber um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02828-9027235." Der fünfjährige Sohn Thijs hat bereits einiges an ausgedientem Spielmaterial zusammengesucht und freut sich auf den Trödelmarkt. Seine "Kollegen" aus dem Kindergarten hat er auch dazu eingeladen.

Um 14 Uhr beginnt das Mühlenfest mit einem Konzert des Jugendorchesters vom Bundesschützen-Musikverein Elten. Danach, gegen 15 Uhr, sorgt der Sänger und Gitarrist Matthias Wissink mit Hits der letzten 40 Jahre für die musikalische Unterhaltung. Den ganzen Tag über stehen die Müller zur Verfügung, um die Besucher durch die Gerritzen-Mühle zu führen. Chef-Müller Frank Heeren und seine Auszubildenden Peter Runge, Jürgen Jelonek und Wolfgang Willmer haben so manches an Interessantem und Wissenswertem über die Mühle zu berichten und beantworten gerne die Fragen der Gäste. Neu für viele dürfte sein, dass die Mühle am 20. Mai zum ersten Mal als neuer "Trauort" eingesetzt wird.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Im Mühlen-Bistro und in einem Zelt werden Kaffee und Kuchen, Grillwürstchen und Brötchen, kalte und warme Getränke angeboten.

"Wir haben drei große Mühlenveranstaltungen im Jahr: das Neujahrsdrehen, das Mühlenfest am Pfingstmontag und das Novemberleuchten. Wir wollen dazu immer wieder etwas Neues anbieten", sagt Touristikchefin Dr. Manon Loock-Braun. Im letzten Jahr sei es die aus 80 Einzelflaggen bestehende Flaggengirlande gewesen, die ihre Premiere feierte, in diesem Jahr der Kinderflohmarkt. Außerdem steht für die Kinder wieder eine große Hüpfburg zur Verfügung.

In diesem Jahr sei das Besondere, dass es quasi ein "Internationales Mühlenwochenende" gibt. "Die Niederländer feiern ihren Mühlentag am Pfingstsonntag, die Deutschen am Pfingstmontag." Schönes Wetter habe sie bestellt, schmunzelte Loock-Braun.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Eltener Mühle bereit fürs große Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.