| 00.00 Uhr

Emmerich
Erhard Grüttner eröffnet Ausstellung

Emmerich: Erhard Grüttner eröffnet Ausstellung
FOTO: Markus van Offern
Emmerich. EMMeRICH (bal) Am Samstag wurde im PAN-Kunstforum die Ausstellung Erhard Grüttners eröffnet. Rund 120 Werke des international renommierten Plakatkünstlers, der im kommenden Jahr seinen 80. Geburtstag feiert, sind in dem Museum an der Agnetenstraße noch bis März kommenden Jahres zu sehen. Bei der Vernissage erhielt Grüttner (Mitte) prominenten Besuch: Auch Uwe Lösch (r.) war gekommen, um sich die Werkschau seines Kollegen anzusehen. Die gezeigten Plakate umfassen einen Zeitraum von den 1950er Jahren bis in die Gegenwart. Zu den im PAN gezeigten Plakaten ist ein Katalog erschienen, auch hat Grüttner eigens ein Poster für die Ausstellung in Emmerich entworfen. Beides ist im Museumsshop erhältlich.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Erhard Grüttner eröffnet Ausstellung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.