| 00.00 Uhr

Emmerich
Ernst Nolting-Hauf im Schlösschen Borghees

Emmerich. Am Sonntag, 21. August, wird der Pianist Ernst Nolting-Hauff um 17 Uhr einen Klavierabend im Schlösschen Borghees geben. Nolting-Hauff hat an der Juilliard School in New York studiert, zahlreiche Aufnahmen für Radio, Fernsehen und CD gemacht und ist in großen Konzertsälen in der ganzen Welt aufgetreten Zur Zeit ist er ordentlicher Professor an der Hunan University of Science and Engineering in China. Auf dem Programm stehen die Sonate As-Dur op. 26 von Beethoven, die Klavierstücke op. 119 von Brahms sowie zwei Kompositionen von Liszt: das Petrarca-Sonett Nr. 104 und die Sonate h-moll. Die Tickets kosten 10 Euro (Schüler 5 Euro ) und sind erhältlich im Theaterbüro, Agnetenstr. 2, Emmerich, Telefon 02822 93990.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Ernst Nolting-Hauf im Schlösschen Borghees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.