| 00.00 Uhr

Emmerich
Fernseher fällt auf Kleinkind - Mutter unter Schock

Emmerich. Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagabend in einer Wohnung an der Sprickmann-Kerkering-Straße ereignet.

Gegen 19.45 Uhr spielten dort zwei Kinder in der Nähe eines Fernsehers. Dabei geriet ein Kind gegen den Tisch, auf dem das Gerät stand. Dieses fiel danach auf das 23 Monate alte Kind, das dadurch schwere Verletzungen erlitt. Das Kleinkind wurde mit einem Rettungshubschrauber zu einer Klinik nach Duisburg geflogen. Lebensgefahr bestand nicht. Durch die schockierende Situation kollabierte später auch die Mutter des Kindes. Sie musste ebenfalls ärztlich behandelt werden.

(hg)