| 00.00 Uhr

Emmerich
Figuren- und Marionettentheater zeigt "Der Zauberer von Oz"

Emmerich. Das TIK Figuren- und Marionettentheater zeigt am morgigen Sonntag, 18. September, im Schlösschen Borghees, Hüthumer Straße 180, das Marionettenspiel "Der Zauberer von Oz" für Kinder ab vier Jahren. Beginn ist um 15 Uhr.

Ein Wirbelsturm trägt Dorothy in das Land von Oz. Ein besonderes Land mit guten und bösen Mächten. Der große Oz soll Dorothy helfen, zurück nach Hause zu kommen. Doch bevor das gelingt, muss sie mit ihren Freunden - dem Blechmann, der Vogelscheuche und dem Löwen - die böse Westhexe vernichten. Die vier Freunde machen sich auf einen gefährlichen Weg.

Kinder und Erwachsene tauchen ein in die uralten Quellen der Lebensweisheiten. Märchen schöpfen aus dem Fundus der großen Gegenspieler Glück und Unglück, Liebe und Hass, Wahrheit und Lüge, Freundschaft und Feindschaft usw. Sie sind Gleichnisse für das, was uns im Innersten zusammenhält. Sie sind der Spiegel unseres Unterbewusstseins und verdeutlichen, was im Leben wichtig ist. Hinter allen Märchen verbergen sich Urwünsche und Urängste. Doch Märchen bieten immer eine Erlösung, ein Happy End, und das bedeutet Trost für Kinder. Das Böse wird vernichtet, das Gute siegt.

Judith Hoymann und Sandra Heinzel vom TIK Figuren- und Marionettentheater spielen fantasievoll und poetisch Märchen und Geschichten aus aller Welt. Gespielt wird mit Marionetten, Schauspiel und Masken.

Karten kosten im Vorverkauf vier Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene. Kartenreservierungen sind telefonisch unter der Rufnummer 02822 51639 oder per E-Mail an info@tik-emmerich.de möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Figuren- und Marionettentheater zeigt "Der Zauberer von Oz"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.