| 00.00 Uhr

Emmerich
Frühlingsgrüße von Bernd Terhorst

Emmerich: Frühlingsgrüße von Bernd Terhorst
FOTO: Markus Balser
Emmerich. EMMERICH (bal) Niederrheinmaler Hein Driessen ist jetzt in seinen Archiven - passend zum guten Wetter - auf ein Bild seines Lehrmeisters Bernd Terhorst (1893 -1986) gestoßen. Das in schönen Blau- und Grüntönen gehaltene Aquarell stammt aus dem Jahr 1940 und gewährt dem Betrachter einen Blick in den Garten Terhorsts, der sechs Jahrzehnte bis zu seinem Tode auf Gut Voorthuyzen bei Elten lebte. Für das Bild hat Hein Driessen sogar schon einige Kaufanfragen bekommen. Es ist momentan in seinem Atelier an der Rheinpromenade zu bewundern, wo natürlich auch viele Bilder von ihm selbst zu sehen sind. Weitere Werke Hein Driessens können momentan auch im Willibrod-Spital betrachtet werden. Dort zeigt der 85 Jahre alte Emmericher einen Querschnitt seines Schaffens.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Frühlingsgrüße von Bernd Terhorst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.